Online-Workshops im April und Mai: Geschlechterrollen und Diskriminierung im Fußball

Termine und Anmeldung

24. April 14:00 – 18:00 Uhr: Geschlechterrollen im Fußball

Der Workshop soll helfen, sexistische Vorurteile zu hinterfragen und Geschlechterklischees im Alltag, im Sport und in den Medien kritisch zu betrachten. Es werden gemeinsam Strategien erarbeitet, wie sexistischem Verhalten oder Sprechen entgegengewirkt und starre Rollenverteilungen aufgeweicht werden können.

Anmeldung bis 21. April verbindlich unterinfo@ivf-leipzig.org

7. Mai 17:30 – 21:00 Uhr: Diskriminierung im Fußball

In diesem Workshop werden Beispiele von Diskriminierung im Fußball eingeordnet und diskutiert. Darüber hinaus wird mit Bezug auf alltägliche Situationen besprochen, wie sich Einzelpersonen und Gruppen bei Diskriminierung verhalten und aktiv werden können.

Anmeldung bis 5. Mai verbindlich unter info@ivf-leipzig.org

Rahmenbedingungen

  • Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Es ist möglich, nur an einem, aber auch an beiden Workshops teilzunehmen.
  • Die Workshops können stattfinden, wenn sich jeweils mindestens 8 und maximal 16 Teilnehmende angemeldet haben.
  • Das Mindestalter ist 16 Jahre.
  • Wir nutzen die Videokonferenzplattform BigBlueButton. Um am Seminar teilzunehmen, brauchen alle Teilnehmenden einen eigenen Laptop/PC mit stabiler Internetverbindung, Webcam und Mikrofon.
  • Wir verschicken an alle Teilnehmenden vor dem Workshop eine Einladungsmail inklusive des Links zum Raum sowie weiteren Hinweisen zur Teilnahme am Workshop.
Veranstaltungen im Rahmen des Projekts
gefördert von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.